ebm-papst Employer Branding

Video ansehen
Intro

In jedem steckt ein bisschen ebm-papst

Wie alle erfolgreichen Technologieunternehmen so hat auch ebm-papst, Marktführer für Luft- und Antriebstechnik, einen Fachkräfte- und Nachwuchsmangel. Neben einem ausbaufähigen Bekanntheitsgrad als Arbeitgeber stellen die unterschiedlichen Zielgruppen vom angelernten Produktionsmitarbeiter bis zum hochqualifizierten Ingenieur sowie die speziellen Gegebenheiten der drei Hauptstandorte eine besondere Herausforderung dar.

Mit einer breit angelegten Employer-Branding-Kampagne positionieren wir ebm-papst als begeisternde Arbeitgebermarke und laden die Zielgruppen ein, sie zu entdecken – und zwar in sich selbst. Herzstück der Kampagne ist eine innovative Karriere-Webseite, begleitet von umfassenden Maßnahmen sowie einer Neuorganisation der internen Employer-Branding-Prozesse bei ebm-papst.

Vom Verstehen zum Entdecken

Zunächst wurden Marktumfeld, Wettbewerber und Zielgruppen analysiert und mit den Leistungen von ebm-papst verglichen. Daraus wurde ein Profil der Arbeitgebermarke entwickelt. Die Essenz: ebm-papst ist der Arbeitgeber, der nicht nur technisch, sondern auch menschlich begeistert.

Unsere Idee: Wie schon in der zuvor entwickelten Imagekampagne stellen wir die Mitarbeiter in den Mittelpunkt und fordern auf, ebm-papst zu entdecken – allerdings nicht in einer Anwendung oder Branche, sondern in sich selbst. Denn genau da schlummert die Begeisterung, die wir wecken wollen.

Kommt aus dem Bauch, führt ins Web

Zielgruppenspezifische Motive verbreiten unsere Botschaft in allen Medien, ob als Anzeige, Plakat, Broschüre, Infostand, Buswerbung oder vieles mehr. In Projektteams wurden für  jeden Standort relevante Kontaktpunkte definiert.

Genau dort holen wir die Zielgruppen ab und bringen sie da hin, wo sie sich umfassend informieren und gleich bewerben können: auf eine neu entwickelte Karriere-Webseite. Zielgruppeneinstiege sowie ein optimiertes Nutzerführungskonzept ermöglichen eine intuitive Navigation mit individuell zugeschnittenen Inhalten. So setzt sich das Thema „Entdecken“ bis in die letzte Unterseite fort.

Die Kampagne, die tiefer geht

Um als Arbeitgebermarke dauerhaft erfolgreich zu sein, braucht man neben einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne auch interne Organisationsstrukturen, die das Employer Branding als kontinuierlichen Prozess verankern. wob hat auch dieses Konzept mitentwickelt, mit dem die verschiedenen Standorte und Abteilungen von ebm-papst unter einem strategischen Dach vereint wurden.

Fazit

Die Karriere-Webseite wurde zur zentralen Plattform mit 500.000 Seitenaufrufen und 65.000 eindeutigen Nutzern in den ersten 6 Monaten, einer hohen Verweildauer und geringer Absprungrate. Breit gefächerte Informationen geben den Besuchern die Möglichkeit, die Arbeitsplätze und Menschen bei ebm-papst ausführlich zu entdecken.

Durch die direkte Anbindung des Bewerbermanagementsystems an die Website können sich die Besucher zudem direkt digital bewerben. Das sorgt für eine schnellere und systematischere Bearbeitung der Bewerbungen innerhalb des Unternehmens. Zudem konnten die ausführlichen FAQ (Häufige Fragen & Antworten) die Anfragen zu Jobs und Bewerbungsprozesse auf ein Minimum reduzieren, was die Kollegen im HR-Service deutlich entlastet.

Bei ebm-papst treffen sich die Verantwortlichen aus Marketing, Unternehmenskommunikation und Personalbereich zu regelmäßigen Arbeitsterminen, in denen die Kontaktpunkte mit der Arbeitgeberkommunikation weiterentwickelt werden.

Alle drei Bereichen können sich nun auch über einen GWA Profi Award 2016 freuen – in Bronze. 

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit erfahren möchten, senden Sie mir eine Nachricht oder rufen mich an!

Christian Georg
Christian Georg Business Development
Werner-Heisenberg-Straße 6a-10 68519 Viernheim
Tel.: 06204 970-152 christian.georg@wob.ag
Werner-Heisenberg-Straße 6a-10 68519 Viernheim Deutschland

* Pflichtfelder