1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

wob ist Mitglied im BVDW.

19.06.2024

Und baut damit ihre Digitalexpertise weiter aus.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) bündelt das Wissen führender Wirtschafts- und Digitalexpert:innen mit dem Ziel, die digitale Zukunft aktiv mitzugestalten.

Für wob war es ein logischer und konsequenter Schritt: Neben der langjährigen Mitgliedschaft im GWA (Gesamtverband Kommunikationsagenturen) und der Mitgründung des bvik (Bundesverband Industriekommunikation) erweitern wir durch die neue Mitgliedschaft im BVDW unser Wissensnetzwerk im digitalen Bereich.

 

Auf dem Bild sieht man das Logo des BVDW auf einem gelb roten Farbverlauf. Neben dem Logo steht der Text "Wir werden Mitglied beim Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)".

Aus Data, Tech und Kreativität entwickeln wir gewinnbringende Erlebnisse für unsere Kunden, hauptsächlich aus dem B2B-Bereich. Unsere Positionierung als „Experience Architect“ wird somit auch in unseren Verbandsmitgliedschaften widergespiegelt.

Co-CEO Matthias Specht freut sich schon auf viel neue Digitalinspiration: „Innovation lebt vom Austausch. Die umfassenden Angebote des BVDW im Bereich Marketingtechnologie und Data sind für unsere Teams eine sehr gute Ergänzung zu unseren bisherigen Austauschformaten, an denen wir uns weiterhin aktiv beteiligen werden.“

Dass davon auch unsere Kunden profitieren, versteht sich von selbst. Denn als kreativer Businesspartner geben wir unser Know-how direkt an sie weiter.

Mehr über den BVDW gibt’s hier.