30.11.2020

Virtueller Technology Day für MANN+HUMMEL Mit wob zu neuen Perspektiven

Was braucht es, wenn Marketing- und Vertriebsplanung plötzlich vom Tisch sind? Wenn man seine wichtigsten Kunden nicht wie gewohnt besuchen kann, um Produktinnovationen zu präsentieren, den Wissenstransfer zu ermöglichen oder um schlichtweg die Kundenbeziehung zu fördern?  

Dann braucht es neue Perspektiven und Wege, um trotzdem in den Dialog zu treten:  

Gemeinsam mit unserem Kunden entwickelten wir deshalb eine virtuelle Ausgabe des bewährten MANN+HUMMEL Technology Day

Mit der Zielsetzung, eine konsistente, digitale User Experience zu schaffen, die gleichzeitig relevante Nutzerdaten über den Registrierungs- und Log-in-Prozess generiert, entstand eine virtuelle Plattform, um: 

  • die Marke zu repräsentieren 
  • hohe Innovationskraft zu zeigen  
  • Kompetenzen anschaulich darzustellen 
  • echte Marketing- und Business-Insights zu allen relevanten Zielgruppen zu generieren 

 

Virtual Technology Day: ein Event, kein Webinar

Die virtuelle TechDay-Erfahrung sollte einen erlebnisorientierten Charakter haben. Kompetente Referenten präsentierten relevante Themen auf unterhaltsame und einnehmende Weise. Der Dialog und die Interaktion zwischen allen Teilnehmern wurden durch Feedback- und Chat-Funktionen ermöglicht.

 

Mehr als nur eine Alternative – Zahlen, Daten und Fakten: 

  • 4 Vorträge zu Partnerschaft, Themen und Produkten. 
  • 8 Marktplätze und 15 Mitarbeiter aus Marketing und Vertrieb. 
  • 33 Teilnehmer von Kundenseite. 
  • 94 Content-Downloads (Whitepaper, Factsheets etc.). 
  • Reger Dialog und zahlreiche Vereinbarungen für Follow-up-Gespräche. 

Das Format weiß nicht nur die Besucher zu beeindrucken, sondern überzeugt auch MANN+HUMMEL auf ganzer Linie. Der Virtual Technology Day ist gekommen, um zu bleiben. Das zeigt die bereits aufgenommene Planung für die nächsten virtuellen Events in 2021. Getreu dem Motto: „Nach dem TechDay ist vor dem TechDay“.

Mehr zum Case erfahren Sie hier: Virtuelles Event für MANN+HUMMEL

 

 

Sie haben Interesse am eigenen virtuellen Event? 
Dann werfen Sie einen Blick hierauf: Ihr virtuelles Event mit wob 

Oder nehmen Sie direkt Kontakt auf:  

Dennis Güth 

Tel.: 06204 970-157 
E-Mail: newbusiness@wob.ag 

Kontakt.

Ein kleiner Schritt für den Menschen, ein großer Schritt für die Marke.

wob AG
Werner-Heisenberg-Straße 6a-10
68519 Viernheim

Rufen Sie uns an unter:
06204 / 970-0

Schreiben Sie uns eine Mail:
info@wob.ag